Vaping FAQ

Inhaltsstoffe, Bestandteile, Problemlösung mit E-Zigaretten, Vapes und mehr

Fragen zu Produkten von TOBALIQ

TOBALIQ – was ist das?

TOBALIQ ist eine Marke für Vape-Produkte.

Im Jahr 2013 waren wir eine der ersten, die E-Shishas auf dem europäischen Markt eingeführt haben, und daraus wurde die Marke TOBALIQ geboren. Seit 2014 bietet TOBALIQ nicht nur eine breite Palette der köstlichsten Geschmacksrichtungen von Vaping-Produkten, sondern legt auch Wert auf hohe Qualität, Sicherheit und herausragenden Kundenservice.

Wie man TOBALIQ Einweg-Vapes verwendet

Jede Eimweg E-Zigarette wird vollständig aufgeladen und mit E-Liquid gefüllt geliefert. Du musst das Gerät nicht einmal einschalten, sondern nur am Mundstück einatmen, um mit dem Dampfen zu beginnen. Einweg E-Zigaretten haben in der Regel keine Ein- und Ausschaltknöpfe. 

Beim ersten Mal solltest du nicht zu intensiv einatmen. Als Neuling solltest du dir Zeit nehmen, um 5-10 Züge zu machen, um intuitiv zu verstehen, wie lange und intensiv jeder Zug sein sollte. Bedenke, dass je intensiver dein Zug ist, desto schneller wird deine TOBALIQ E-Zigarette leer. Wenn das E-Liquid leer ist, kannst du einfach zu einer neuen E-Zigarette wechseln.  Wichtig: Einweg-E-Zigaretten müssen ordnungsgemäß entsorgt werden. Sie gehören nicht in den Hausmüll. 

Wie kann man TOBALIQ Vapes entsorgen?

Sehr einfach! Nimm am Programm TOBALIQ für die Umwelt teil.

Haben TOBALIQ Vapes eine Kindersicherung?

Um herauszufinden, ob TOBALIQ E-Zigaretten, Vapes oder E-Shishas eine Kindersicherung haben, wirf bitte einen Blick auf die Verpackung. Wenn du ein älteres Modell benutzt, wird keine Erwähnung von “Kindersicherung” (“Child Lock” auf English) vorhanden sein.

Wenn das Produkt, das du gekauft hast, Informationen zur Kindersicherung enthält, lies bitte die Anleitung, um herauszufinden, wie du deine E-Shisha aktivieren kannst.

Generell musst du, um die Kindersicherung der Vape zu deaktivieren, 3 schnelle Züge machen. Wenn die Kindersicherung deaktiviert ist, siehst du, dass die Diode am unteren Ende der Vape zu leuchten beginnt. Um die TOBALIQ Vape wieder zu sperren, mach erneut 3 schnelle Züge.

Gibt es TOBALIQ E-Shisha Bedienungsanleitung?

Wir legen die Anleitung jeder Verpackungsbox mit unseren Produkten bei. Hier kannst du auch eine Kurzfassung für E-Zigaretten lesen.

Ein Beispiel für eine Bedienungsanleitung für E-Shishas von TOBALIQ 

Wie funktioniert TOBALIQ E-Shisha

Die Handhabung des Vapes ist nicht übermäßig komplex. Es gibt jedoch ein paar Dinge zu beachten, um das beste Ergebnis zu gewährleisten und lange Freude am Dampfen zu haben.

Stelle bei wiederverwendbaren Verdampfern sicher, dass der Akku aufgeladen ist. Je nach Modell und Dampfverhalten reicht eine Ladung von mehreren Stunden bis zu mehreren Tagen.

TOBALIQ Einweg E-Shishas (oder Einweg Vapes) sind batteriebetriebene Geräte, die durch Erhitzen einer Flüssigkeit namens E-Liquid Dampf erzeugen. Das E-Liquid ist eine Mischung aus Propylenglykol, Glycerin, Aromen und manchmal Nikotin. Die Flüssigkeit wird in einen Tank oder eine Patrone gefüllt, die sich im Inneren des Geräts befindet. Sobald das Gerät aktiviert wird, erhitzt eine Spule im Inneren des Tanks das E-Liquid und verwandelt es in Dampf. Der entstehende Dampf wird eingeatmet. Als Ergebnis kannst du den von dir gewählten TOBALIQ-Geschmack genießen.

Warum gibt es und wie funktioniert die Kindersicherung bei TOBALIQ Vapes?

Die Kindersicherung bei TOBALIQ Vapes ist eine Maßnahme, die in Übereinstimmung mit dem Tabakproduktgesetz und der CLP-Verordnung implementiert wurde. Das Tabakproduktgesetz schreibt vor, dass E-Zigaretten “kinder- und manipulationssicher” gestaltet sein müssen. Die CLP-Verordnung fordert, dass nikotinhaltige Flüssigkeiten einen kindersicheren Verschluss haben müssen. Da es jedoch keine klare Definition dafür gibt, was genau als Kinderschutz gilt, haben Hersteller von Einweg-Vapes eigene Sicherheitsmechanismen entwickelt, um Kinder vor dem unbeabsichtigten Einatmen von nikotinhaltigem Dampf zu schützen.

Bei TOBALIQ erfolgt die Aktivierung oder Deaktivierung der Kindersicherung  (Chuld Lock Technologie) durch dreimaliges schnelles Ziehen an der Vape. Wenn die Kindersicherung deaktiviert ist, leuchtet ein Licht an der Rückseite der Vape auf, um den Betriebszustand anzuzeigen. Alle relevanten Informationen zur Kindersicherung sind auf der Verpackung angegeben.

Trotz der Wirksamkeit der Kindersicherung warnt TOBALIQ seine Kunden davor, dass Personen unter 18 Jahren und Nichtraucher ihre Produkte nicht verwenden sollten. Es wird empfohlen, Vapes, E-Shishas und E-Zigaretten an Orten aufzubewahren, die für Kinder unzugänglich sind, und die Geräte nicht unbeaufsichtigt zu lassen. Der Zugang von Kindern zu Vaping-Produkten sollte vermieden werden.

Wo kann ich die Bewertungen und Erfahrungen zu TOBALIQ-Produkten lesen?

Hier haben wir für dich echte und ehrliche Bewertungen unserer zufriedenen Kunden gesammelt. Jetzt lesen.

Kann ich TOBALIQ E-Zigarette nachfüllen?

TOBALIQ Einweg E-Zigaretten sind nicht nachfüllbar. Das ist eine gute Option für Vape-Einsteiger. Sie sind einfach zu bedienen und erfordern kein Nachfüllen. Stattdessen kannst du das Gerät einfach austauschen, wenn es leer ist. Wenn du jedoch nach einer dauerhaften Lösung suchst, empfehlen wir, einen Blick auf unsere Vape-Geräte und auch auf MyPod System zu werfen. Dort findest du Optionen, die nachfüllbar und/oder wiederverwendbar sind.

Wie lange hält eine TOBALIQ E-Zigarette?

Einweg-E-Zigaretten werden oft mit einer Züge-Anzahl aufgelistet. Diese Züge-Anzahl gibt eine Vorstellung davon, wie lange das Gerät hält, basierend darauf, wie oft du auf dem Gerät einatmen kannst, bevor das E-Liquid ausgeht. Wir haben die durchschnittlichen Zahlen zusammengestellt, die dir einen Überblick darüber geben sollten, wie viel Nutzungszeit du von einer TOBALIQ E-Shisha mit 600 Zügen erwarten kannst:

Leichter Nutzer – 1 Einweg-Gerät alle 2-4 Tage (2 ml)

Schwerer Nutzer – 1 Einweg-Gerät alle 1-2 Tage (2 ml)

Wichtiger Hinweis: Manchmal erhalten wir Benachrichtigungen, dass die TOBALIQ E-Zigarette zu schnell leer wurde. In diesem Fall solltest du zuerst prüfen, ob die Verpackung nicht vor dir geöffnet wurde. Zweitens überprüfe bitte, ob das Ablaufdatum in Ordnung ist.

Ist TOBALIQ ohne/mit Nikotin schädlich?

Sicherlich ist eine der größten Sorgen von Menschen, die sich für E-Zigaretten entscheiden, ob diese gesundheitsschädlich sind. Wenn es um TOBALIQ E-Zigaretten geht, können wir mit Zuversicht sagen, dass unsere Produkte zertifiziert in Deutschland sind und alle relevanten Normen erfüllen. Unsere Produkte werden sorgfältig getestet, um sicherzustellen, dass sie keine giftigen Substanzen enthalten, die von der Regierung verboten sind. Dies bedeutet, dass du dich beim Kauf von TOBALIQ-Produkten darauf verlassen kannst, dass du legale und sichere Produkte erhältst.

Ob das Produkt ohne Nikotin oder mit Nikotin schädlich ist, hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab. E-Liquids mit Nikotin sind immer noch süchtig machend und können bei übermäßigem Gebrauch gesundheitliche Probleme verursachen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Verwendung von E-Shishas nur für Personen über 18 Jahren empfohlen wird, die bereits Erfahrung im Rauchen haben. Wenn du noch nie geraucht hast, solltest du nicht mit dem Dampfen beginnen. Es ist auch nicht ratsam, während der Schwangerschaft, beim Stillen oder wenn du planst, in naher Zukunft schwanger zu werden, irgendwelche Produkte zum Rauchen oder Dampfen zu verwenden. Wir empfehlen unseren Kunden daher, verantwortungsbewusst mit unseren Produkten umzugehen und die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, um eine sichere und angenehme Erfahrung zu gewährleisten.

Was ist TOBALIQ E-Shisha to go?

TOBALIQ bietet dir Einweg-Vapes, auch E-Shisha und Shisha To Go genannt. Einweg-Dampfen von TOBALIQ sind einfach zu verwenden. Du musst dich nicht um Reparatur, Wartung oder Nachfüllen deiner Einweg-E-Zigarette kümmern. Wir empfehlen, die Recyclinganweisungen auf unserer Seite zu befolgen und deinen Vape verantwortungsvoll zu recyceln.

Wo kann man TOBALIQ kaufen

100% Originale, in Deutschland zertifizierte Produkte der Marke TOBALIQ kaufst du am besten in unserem Onlineshop – www.tobaliq.com
Wenn du TOBALIQ offline kaufen möchtest, raten wir dir, im nächsten Kiosk nachzufragen!

Kann man TOBALIQ auch bei Amazon kaufen?

Die Marke TOBALIQ hat derzeit keinen Amazon-Shop. Alle Produkte von TOBALIQ auf Amazon stammen von unseren Geschäftskunden. Wir empfehlen dir, unseren Online-Shop unter www.tobaliq.com zu nutzen, um sicherzustellen, dass du 100% Originalprodukte kaufst.

Wir bieten dir als Online-Kunden erstklassigen Kundenservice. Falls du Probleme mit deiner Bestellung oder deinen Produkten hast, zögere nicht, dich einfach an unseren Kundenservice zu wenden. Wir sind jederzeit gerne für dich da und stehen bereit, um zu helfen: support@tobaliq.com 

Häufige Fragen zum Dampfen

Was ist Dampfen?

Die Verwendung von elektronischen Zigaretten (E-Zigaretten) wird als Dampfen oder E-Dampfen bezeichnet. Dampfen oder auf englisch, vaping ist eine Alternative zu Tabakzigaretten. Die größte Zielgruppe für E-Zigaretten sind Raucher oder Ex-Raucher, die sich von den giftigen Bestandteilen der Tabakzigarette verabschieden wollen und sich beim Dampfen für eine weitaus ungefährlichere Methode entscheiden möchten. Obwohl Nikotin auch beim Dampfen konsumiert werden kann, enthält E-Dampf deutlich weniger schädliche Chemikalien und Substanzen als Tabakrauch.

Geschichte des Dampfens

Die Geschichte des Dampfens lässt sich bis zur ersten elektronischen Zigarette zurückverfolgen, die von Herbert Gilbert entwickelt und 1963 patentiert wurde. E-Zigaretten wurden in den 1960er Jahren entwickelt und wurden erst 2003 öffentlich verkauft, als ein Apotheker in Hongkong begann, nach einer Alternative zum Tabak zu suchen. Die Patentierung der ersten modernen E-Zigarette, die in China und dann weltweit sehr beliebt wurde folgte. Die Technologie dahinter ist schnelllebig, entwickelt sich ständig weiter und verändert sich, um bessere Benutzererfahrungen zu schaffen und Sicherheit zu gewährleisten.
Mehr in unserem Blog 

Bestandteile von Vapes

Ein Vape/E-Zigarette setzt sich aus drei Komponenten zusammen. Eine Batterie oder ein Akkumulator liefert den Betriebsstrom an die Verdampfereinheit. Im Inneren des Verdampfers befindet sich eine Drahtspule, durch die der Strom fließt und sie erhitzt. Im Kern der Spule befindet sich ein Dochtmaterial, das mit der E-Flüssigkeit gesättigt ist. Durch die entstehende Hitze verdampft die Flüssigkeit, deren Dampf durch das Mundstück eingeatmet wird. Es gibt verschiedene Arten von E-Zigaretten, Einweg- und nachfüllbare. Bei TOBALIQ findest du beide Optionen.

Wie funktionieren E-Zigaretten/Vapes?

E-Zigaretten oder Vapes sind batteriebetriebene Geräte, die Dampf erzeugen, indem sie eine Flüssigkeit (E-Liquid) erhitzen. E-Liquids bestehen aus einer Mischung aus Propylenglykol, pflanzlichem Glycerin, Aromen und manchmal auch Nikotin. Die Flüssigkeit wird in einen Tank oder eine Patrone gefüllt, die sich im Inneren des Geräts befindet. Wenn der Benutzer das Gerät aktiviert, erhitzt eine Spule im Inneren des Tanks das E-Liquid und verwandelt es in Dampf. Dieser Dampf wird dann inhaliert, um das gewünschte Gefühl zu erzeugen.

E-Zigaretten haben eine Vielzahl von Designs und Größen, aber alle funktionieren auf ähnliche Weise. Die meisten Modelle haben eine Taste, die gedrückt wird, um das Gerät zu aktivieren, und einige haben sogar automatische Sensoren, die das Gerät aktivieren, wenn der Benutzer daran zieht. E-Zigaretten können auch wiederaufladbar sein und haben oft austauschbare Tanks und Spulen. Die Technologie hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt, was zu einer besseren Leistung und längeren Batterielaufzeiten geführt hat.

Im Gegensatz zu Tabakzigaretten findet beim Dampfen keine Verbrennung statt. Das Inhalat entsteht durch die Verdunstung von Flüssigkeiten, die als E-Liquids oder E-Saft bezeichnet werden. Mit Strom wird Wärme erzeugt, die wiederum Verdunstung bewirkt.

Mehr in unserem Blog

Welche Arten von Verdampfern gibt es?

Arten von Vapes
Während es anfangs, nur eine Art E-Zigarette gab, unterscheiden wir heute zwischen regulierten und unregulierten E-Zigaretten, Depot- und Tanksystemen sowie Einweg- und Mehrwegprodukten.

Unregulierbare Mods

Die ersten Verdampfer waren ausschließlich ungeregelt. Das bedeutet, dass die Ausgangsspannung des Akkus direkt an den Heizdraht angelegt wurde, der somit die Leistung bestimmte. Bei abnehmender Akkuleistung nimmt der Dampf entsprechend auch ab. Die einzige Möglichkeit, diese Leistung zu variieren, besteht darin, Spulen mit unterschiedlichen Widerständen zu verwenden.

Regulierbare Mods

Die meisten aktuellen Mods haben Halbleiter. Auf diese Weise kann die Leistung per Knopfdruck umgeleitet werden und der Benutzer muss sich nicht mehr um den elektrischen Widerstand, die Drahtstärke und die Wicklung kümmern. Anfänglich regulierte Akkuträger hatten eine deutlich geringere Leistung als die ungeregelten. Weniger Leistung – bedeutet weniger Dampf. Um jedoch die Sicherheit unserer Kunden zu gewährleisten und qualitativ hochwertige Vapes anzubieten, arbeiten wir mit Herstellern zusammen, die nicht nur kontrollierte Outputs erzielt haben, sondern die Kundensicherheit an erste Stelle setzen. Wir haben auch Wert auf die Gestaltung von Sicherheits- und Schutzmaßnahmen gelegt, die den Akku vor Überhitzung schützen.

Mehr in unserem Blog

Was muss beim Dampfen beachtet werden?

In den letzten Jahren gab es immer wieder Berichte in den Medien, die die Risiken von E-Zigaretten sehr deutlich und teilweise überzogen beschrieben haben. Die Gefahren reichten von Formaldehyd bis hin zu explodierenden Batterien. Diese Meldungen sind zwar nicht unbegründet, lassen sich aber häufig auf falsche und/oder fahrlässige Verwendung zurückführen.

E-Zigaretten haben kein größeres Gefahrenpotential als alle anderen Gegenstände, die uns täglich umgeben und werden dir bei richtiger Anwendung nicht das Leben schwer verunsichern. Bitte beachte jedoch immer die folgenden Sicherheitshinweise:

Kaufe nur bei seriösen Distributoren und Anbietern (wie TOBALIQ)

Der Markt für E-Zigaretten ist in den letzten Jahren rasant gewachsen. Leider zieht das auch ungebetene Gäste an, die mit gefälschten Produkten oder minderwertigen Waren schnell Geld verdienen wollen. Diese tragen maßgeblich dazu bei, den Ruf der Branche zu schädigen, und stellen gleichzeitig ein Gesundheitsrisiko für die Verbraucher dar. Achte daher beim Einkaufen genau darauf, bei wem du einkaufst, egal ob es sich um Flüssigkeit oder Hardware handelt.

E-Zigaretten werden immer mit einem Echtheitszertifikat geliefert. Das bedeutet auch, dass die Geräte entsprechende Sicherheitsprüfungen bestanden haben und gefahrlos eingesetzt werden können. Alle unsere Produkte von E-Liquids bis hin zu Vapes und mehr sind EU-zertifiziert und konform, aber vor allem sichere Produkte für unsere Kunden.

Beim Liquid sollte man darauf achten, ob und wie die Inhaltsstoffe angegeben sind. Hersteller und Vertreiber wie wir legen großen Wert auf Transparenz und natürlich die Gesundheit unserer Kunden, weshalb alle Inhaltsstoffe aufgeführt sind, und wir vollkommen transparent mit unseren Produkten sind.

Wie reinige ich meinen Verdampfer?

Die richtige Wartung sorgt auch für eine längere Lebensdauer des Dampfes. Verdampfer zu reinigen und zu warten bedeutet normalerweise, die verschiedenen Teile zu zerlegen, sie von Rückständen zu reinigen und sie auf Schäden zu untersuchen, bevor alles wieder zusammengebaut wird. Dies wird dafür sorgen, dass Ihr Vape großartig schmeckt und vorzeitige Schäden verhindert werden.

Wiederverwendbare Vapes sollten daher regelmäßig gereinigt werden und es gibt mehrere Komponenten, die einer regelmäßigen Wartung bedürfen. Je nach Anwendung empfiehlt sich dies alle paar Tage oder mindestens 1-2 mal im Monat. Dazu benötigt man lediglich einen kleinen Lappen/Wattetauscher und warmes Wasser (Reinigungsalkohol). Die Spulen und Dochte gelten meist als Verbrauchsmaterial und müssen regelmäßig gewechselt werden. Vor dem Hinzufügen neuer Flüssigkeit in den Tank sollte dieser gereinigt und idealerweise die Spule ausgetauscht werden, um Rückstände der vorherigen Flüssigkeit zu entfernen. Darüber hinaus sollten Vape-Tanks auch regelmäßig gereinigt werden, da viele E-Liquids Substanzen enthalten, die mit der Zeit Plastik zersetzen. Leere einfach das restliche E-Liquid aus und wische dann mit einem Wattestäbchen, das in etwas Wasser oder Reinigungsalkohol getaucht wurde, alle Teile innen und außen ab. Für sehr dominante Aromen, wie zum Beispiel Menthol, wird ein zusätzlicher Tank empfohlen, ansonsten können Geschmacksneutralisierer hilfreich sein!

Vape-Reinigung DON’TS:

Tauche die Vape-Teile nicht in Wasser und verwende nur genug Wasser, um Staub und klebrige Flüssigkeiten vorsichtig abzuwischen. Vermeide auch scharfe Seifen oder chemische Reinigungsmittel, da sie gefährliche Rückstände hinterlassen können.

Unterbreche nicht den Trocknungsprozess. Stelle sicher, dass dein Gerät vollständig trocken ist, bevor du alles wieder zusammenbaust, um die Elektronik nicht zu beeinträchtigen.

Lass bei der Wartung deines Vapes nicht nach. Dein Vape ist eine Investition, und wenn du ihn nicht wartest, wird er lange vor Ablauf seiner Lebensdauer den Geist aufgeben.

Wichtig: (wiederverwendbare Vapes)

Das einzige, was bei einem wiederverwendbaren Vape regelmäßig ausgetauscht werden muss, sind die Verdampferköpfe. Baumwolle, die meist als Feuchtigkeit ableitendes Material verwendet wird, ist nicht das haltbarste Material. Daher ist beim Kauf eines Kits normalerweise ein Ersatz enthalten.

Die Lebenserwartung von Verdampferköpfen hängt vom Modell, der Leistung, der Flüssigkeit und dem Dampfverhalten ab. In der Regel hat ein neuer Verdampferkopf jedoch eine Lebensdauer von einer Woche bis zu einem Monat. Sobald dein Verdampferkopf am Ende ist, wirst du feststellen, dass die Dampfproduktion nachlässt, beim Dampfen seltsame Geräusche (Blubbern, Knallen) auftreten und sich der Geschmack verändert.

Achte in diesem Fall darauf, dass das Dochtmaterial beim Dampfen immer ausreichend mit Flüssigkeit gesättigt ist. Wird der Verdampferkopf trocken erhitzt, kann er innerhalb kürzester Zeit verkohlen. Dies wird als Trockenschießen oder Trocken Schlag bezeichnet. Solltest du mal einen Dry Hit bekommen, merkst du das sofort am verbrannten Geschmack. Dies kann von Zeit zu Zeit passieren und ist nicht besonders besorgniserregend, aber versuche dies im Interesse deiner Gesundheit und deiner Geschmacksknospen so weit wie möglich zu vermeiden.

Häufige Fragen zu E-Liquids

Was ist E-Liquid/E-Juice?

Die Flüssigkeiten, die in Vapes verdampft werden, werden als E-Liquids oder E-Saft bezeichnet und sind oft in allen erdenklichen Geschmacksrichtungen erhältlich (vor allem bei Tobliq). Von Menthol über exotische Früchte bis hin zu einer Beeren Oasis gibt es Geschmacksrichtungen für jeden Geschmack und jede Vorliebe.

Die Basis für E-Liquids sind Propylenglykol (PG) und pflanzliches Glycerin (VG), Aromen und natürlich optional auch Nikotin. All diese Inhaltsstoffe sind gesundheitlich unbedenklich und werden seit langem in Lebensmitteln und der Medizin verwendet. Propylenglykol und Glycerin sind in unterschiedlichen Flüssigkeiten in unterschiedlichen Anteilen enthalten.

Propylenglykol (PG) ist eine farb- und fast geruchlose Flüssigkeit, die in Produkten wie Zahnpasta oder Kaugummi vorkommt. Sie sorgt für einen intensiven Geschmack und verdünnt die Flüssigkeit. Pflanzliches Glycerin (VG) ist dicker als Propylenglykol. Bei reinen VG-Flüssigkeiten kann es zu Strömungsproblemen im Verdampfer führen. VG hat einen leicht süßlichen Geschmack und wird unter anderem auch beim Backen verwendet. Bei E-Liquids sorgt VG für sehr dichte Dampfwolken.

Der Geschmack der Flüssigkeiten hängt von den verwendeten Aromen ab, bei denen es sich meist um natürliche Aromen handelt, die auch in Lebensmitteln enthalten sind. Auch hier ist Transparenz der Schlüssel zur sicheren Verwendung des Dampfens, wir machen die sichere Herstellung von Vapen zu unserer obersten Priorität.

Weitere Informationen zu E-Liquids in unserem Blog

Welche E-Liquid ist die richtige für mich?

Die Wahl des richtigen E-Liquids ist eine sehr persönliche Entscheidung und hängt von Ihren individuellen Vorlieben ab. Es gibt eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen wie Früchte, Desserts, Menthol und Tabak, sowie unterschiedliche Nikotinstärken und PG/VG-Verhältnisse.

Wenn du ein ehemaliger Raucher bist, kann es ratsam sein, mit einer Nikotinstärke zu beginnen, die deinem bisherigen Tabakkonsum entspricht, und diese allmählich zu reduzieren, bis du schließlich zu einer nikotinfreien Option wechselst. Wenn du allergisch auf Propylenglykol (PG) reagierst oder empfindlich auf die Dampfproduktion bist, solltest du ein E-Liquid mit höherem Anteil an pflanzlichem Glycerin (VG) wählen.

Welchen Nikotingehalt soll ich zum Dampfen wählen?

Alle Arten von E-Liquids sind auch ohne Nikotin erhältlich. Dieses Niveau sollten auch Raucher, die aufhören wollen, langfristig anstreben. Die E-Zigarette spielt als Unterstützung bei der Raucherentwöhnung eine sehr wichtige Rolle. Daher ist es gerade am Anfang wichtig, die richtige Dosis Nikotin mitzunehmen.

Bei der Wahl der Nikotinstärke ist zu beachten, dass sich auch der Geschmack durch den Nikotingehalt verändert. Je mehr Nikotin, desto stärker ist der Hit.

Mehr Informationen

Mehr Informationen zum Vapen: 35 häufig gestellte Fragen zum Thema Vapen.

Hast du deine Antwort zu TOBALIQ Produkten nicht gefunden? Kontaktiere unseren Kundensupport: support@tobaliq.com

Aktuell sehr beliebt

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: für Deutschland beträgt 3-4 Werktage.

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: für Deutschland beträgt 3-4 Werktage.

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: für Deutschland beträgt 3-4 Werktage.

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: für Deutschland beträgt 3-4 Werktage.

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: für Deutschland beträgt 3-4 Werktage.

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: für Deutschland beträgt 3-4 Werktage.

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: für Deutschland beträgt 3-4 Werktage.

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: für Deutschland beträgt 3-4 Werktage.